Kategorie: Tiptoppe Toptipps

Piep, piep, piep, diese Vögel hab ich lieb.

Vor einiger Zeit kaufte ich ein Vogelhäuschen und befestigte es an unserem Balkon. Währenddessen gab ich mich einer romantischen Vorstellung hin, in der die Kinder und ich durch das Fenster eine fröhliche Spatzenfamilie beobachteten, die sich gegenseitig höflich den Vortritt liess, um von unserer ganzjährigen Vogelfuttermischung zu speisen und die ihre kleinen Schnäbel zu einem Lächeln formten, manchmal sogar ihr… Read more →

Challenge im Kinderbuch accepted.

In unserem letzten Skiurlaub haben wir Bibi und Tina geguckt. Nach den ersten paar Minuten haben der Mann und ich uns angeguckt und waren fast ein bisschen wütend. DAS IST DOCH KINDERVERARSCHE, dachte ich. Klar fanden beide die Filme toll, aber muss es wirklich sein, Farbe, Handlung, Dialoge und vor allem Klischees bis zum Anschlag aufzudrehen, damit Kinder es verstehen?… Read more →

Kinderliteratur zur verfallenden Schmusedecke.

Wer schon mal ein Buch geschrieben hat, der hat auch schon tausendmal gehört, dass das jawohl jeder kann. Wenn ich sage, dass ich eigentlich Werbetexterin bin, aber drei Bücher geschrieben habe, dann sagen viele nicht „Das ist aber toll“, sondern eben auch etwas abfällig „Jajaja, wenn ich mal Zeit habe, dann schreibe ich auch ein Buch.“ „Jajaja, wenn ich das… Read more →

Täterääää + tippitoppitiptoi!

Der Große mag sich ungern etwas erklären lassen. Ich bin froh, dass diese Aversion in der Schule bisher noch kein nennenswertes Problem war, denn in allen anderen Bereichen stellt er auf Durchzug, sobald jemand beginnt, ihm Wissen vermitteln zu wollen. Selbst, wenn er behauptet, dass Bruderpest die Hauptstadt vom Harz ist, und eine Nicht-Aufklärung aus Elternsicht schon fast klingt wie… Read more →