Kategorie: Reise

Wie war der Urlaub? Der Reihe nach.

In meinem letzten Urlaubsbericht habe ich ja bereits gesagt: Urlaubsbilder sagen nicht alles. Und auch in diesem Sommerurlaub gab es schlimme Ausraster wegen nicht vorhandenem W-LAN, unterschiedlicher pädagogischer Ansichten, irgendwas, was ich vergessen habe und sich in der NEIN-DOCH-GESCHWISTERSPIRALE verlief und vielem mehr. Aber sonst war es wirklich wunderbar. Station 1: Ungefähr Ulm. Das Legoland schien uns ein guter Ort für einen… Read more →

*Werbung* von einer, die dort arbeitete, wo andere Urlaub machen.

Jeder Mensch hat ja so Träume. Einer meiner größten Träume ist, etwas von David Bowie zu besitzen. Damit meine ich nicht, dass ich ihn ausgraben und seinen Daumen oder das Auge mit der großen Pupille stehlen will, sondern eher, dass ich gern ein Notizbuch oder einen Schneebesen von ihm hätte. Da aber sowohl seine Alltagsgegenstände als auch seine Kunst unerreichbar für mich sind,… Read more →

What you see is weniger, als in echt passiert ist.

Letzte Woche sind wir das erste Mal mit dem Zug in den Urlaub gefahren. Und zwar zum zweiten Mal nach Maria Alm. Das ist ein kleines Dörfchen in meinem Mit-Lieblingsland Österreich. Immer, wenn ich nach Österreich komme, überreicht es mir im übertragenen Sinne ein Paket frische Luft, Entspannung und gute Laune. Leider hatte ich noch ein anderes Päckchen dabei, und es… Read more →

Wer Urlaub hinrotzt, bekommt Glitzerspucke mit Spaß!

Selbst wenn man es freundlich formulieren will, klingt es noch so: unser Urlaub war hingerotzt. Abends auf dem Sofa zwischen der dritten Folge Jane the Virgin und dem gefühlten 447. Kind, das auf Klo muss, Durst hat oder eine ganz ganz wichtige Frage. Aber wie sich herausstellen sollte, war genau das eine gute Idee. Wir haben nichts erwartet und viele… Read more →