Kategorie: Blog

Deutscher Kinderschutzbund Kampagne

#Anzeige# Wie fühlt sich keine Privatsphäre an?

Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. startete gestern seine Kampagne zum Thema Kinderrechte im digitalen Raum. Eines der Kampagnenmotive sieht so aus: Nachdenken finde ich ja immer eine gute Idee, deshalb bin ich dieser Anregung gern nachgekommen. Ich habe mich gefragt, in welchen Situationen mir meine Privatsphäre wichtig ist, und wie sich das anfühlt, wenn sie missachtet wird und davon Fotos gemacht.… Read more →

Gewinnt drei Adventskalenderfüllungen aus aller Welt!

HA! Ich meine HO. Eigentlich sogar Ho-Ho-Ho. Denn ich läute vorweihnachtlich das Gewinnspiel ein, das ich am liebsten schon vor zwei Wochen gehabt hätte. Als ich nämlich die Idee hatte, meinen Kinder zwar keinen Plastikscheiss schenken, ihnen aber trotzdem einen coolen Adventskalender machen will. Da habe ich die Sugafari-Webseite gefunden, auf der ein sehr lustiger Alexis ebenfalls lustige Süßigkeiten aus… Read more →

Drei Reisen: Dresden

Nach Wien und Prag war die dritte Station unserer Herbstreise also Dresden. Mit gemischten Gefühlen sind wir losgefahren, und ich erwartete tatsächlich überwiegend auf geifernde, Montags beschäftigte Hassrentner und gewaltbereite Hooligans zu treffen. Der Mann und ich hatten sogar eine Diskussion darüber, ob wir dort unsere überwiegend aus FC St. Pauli Merchandise bestehenden Klamotten tragen sollten oder nicht. Und siehe… Read more →

Drei Reisen: Prag

Nach Wien war die zweite Station unserer Städtereise Prag. Allerdings hätten wir überall sein können, weil an diesen Tagen kaum etwas Ortsabhängiges passierte. Leider. Der Große wollte so gut wie gar nichts machen, wir aber am liebsten die ganze Zeit, weil wir so wenig davon hatten und es überall so viele Sachen zu sehen gibt. Nicht für uns. Es gab… Read more →