img_8592

Scheissgute Bücher über Pupsen, Kacken und Co.

Seid ihr eigentlich erwachsen? Damit meine ich nicht das verantwortungsbewusste Erwachsen, das wir Eltern sein können, obwohl wir weiter Hoodies tragen oder auf Konzerten ausflippen, sondern dieses antiquierte Erwachsen, das mit dem Satz “Das macht man aber nicht” verheiratet ist und das auf die Gegenfrage, warum nicht, grundsätzlich echauffiert “Weil das so ist.” zurückzischt. Während ich hoffe, dass ich dieses erste Erwachsen bin,… Read more →

img_8474

Heavy Leserotation in der Kinderhood

Also gerade fragen meine Kinder am häufigsten nach folgendem: Erstens: Maaaaaamaaaaaa. Das bin ich. Ich kann total gut Schleife machen, Legoarme dranmachen, Sachen finden, auf Klo helfen und an fast alles denken.   Zweitens: Süssigkeiten. Wenn für uns Selbstregulierung von TV und Nahrungsaufnahme funktionieren würden, äßen meine Kinder nur noch Schokolade und Gummikirschen. WAS? Kirschen sind doch OBST!!!   Drittens: Hier stand ein… Read more →

bildschirmfoto-2016-09-20-um-13-33-35

Gegen Genderstereotype – oder weil ich sonst keine Probleme habe.

  Beim Einkaufen schwitze ich nicht nur, weil meine Kinder es total lustig finden, sich durch die Gänge zu jagen und zu erschrecken, woraufhin sie kreischen und juchzen und andere Menschen mit den Augen rollen und sich kopfschüttelnd aufregen, weil wenn was bei anderen zum Aufregen ist, muss sich nicht über die wirklich beschissenen Sachen (das eigene Leben, der Stock im Arsch… Read more →

Kinder sind die Supersten #3456563476645

Am Wochenende war Heimspiel. Während ich auf meine Freundin wartete, kam eine Mutter mit ihrem vermutlich vierjährigen Sohn an mir vorbei und die beiden fragte der Sohn, wer spielt. Die Mutter sagte, dass auf jeden Fall St. Pauli spielt und dass sie hofft, dass sie gewinnen. Ich sagte, dass ich das auch hoffe, und dass sie gegen Bielefeld spielen. Der… Read more →

FullSizeRender-15

Happyhappy – Bücher mit Geburtstag drin!

Mein inzwischen etwas verkümmertes Talent für Parties habe ich an meine Tochter weitergegeben. Sobald sie Girlanden sieht, manchmal reicht auch ein aufgespannter Sonnenschirm, ruft sie laut: “MAMA, MAMA, die feiern eine Party”. Wenn sie könnte, würde sie die Tage bis zu ihrem Geburtstag zählen, so zeigt sie einfach nur mehrmals täglich mit ihren kleinen Fingern, wie alt sie wird. Manchmal… Read more →